11. November 2016 | Allgemein | Lea Schneider

Einmalige zusätzliche Förderung des BV Siegen-Olpe-Wittgenstein für das Jahr 2017

Jeder Reitverein im BV und Ausrichter eines LPO- Turnieres wird einmalig durch die ( egal wieviele Turniere der RV ausrichtet) Übernhame einer A*- Dressur oder eines A*- Springens gefördert und unterstützt.

Der BV zahlt dem Veranstalter nach dem Turnier den Betrag i.H. von 150,00 € und ZP ohne Mwst.

Der Ehrenpreis wird auf der Veranstaltung von einem Vorstandsmitglied persönlich übergeben und auch vom BV ausgesucht und bezahlt.

Der Einsatz laut Ausschreibung beträgt max. 7,50 €.
Eine zusätzliche zweckgebundene Veranstaltergebühr darf nicht erhoben werden.
Auch den Einsatz darf der Veranstalter entsprechend § 26 LPO behalten.

Der Text in der Ausschreibung muss lauten:

Preis und Ehrenpreis des BV Siegen- Olpe- Wittgenstein zur Förderung des Turniersports.

Sollten Fragen bestehen, könnt ihr uns gerne kontaktieren.

« | »