13. Oktober 2012 | Ergebnisse | Silvia Löcher

Verbandsmeister Gesamt 1

Erstmals nach vielen Jahren trat der Bezirksverband S-O-W als Ausrichter des Turniers auf. Auf die Wertungsprüfungen, die in den letzten Jahren über die Saison verteilt wurden, wurde verzichtet und die Meisterschaft an einem Wochenende ausgetragen. Hierzu stellte Herr Dr. Oehler seine Anlage „Hofgut Dautenbach“ zur Verfügung.  Mit dem Nennungsergebnis von 390 Reitern und 450 Pferden war der Veranstalter sehr zufrieden.

In Kooperation aller zugehörigen Vereine, die das fehlende Equipment stellten sowie dem tatkräftigen Einsatz der Mitglieder des Verbandes konnten die Meisterschaften vom 24. bis 26.08.2012 stattfinden. „Das Turnier hat gezeigt, dass wir eine funktionierende Gemeinschaft im Verband haben“, resümierte der 1. Vorsitzende des BZV Verbandes Mathias Schumillas. Nach 3 Wertungsprüfungen standen am Sonntagabend  die neuen Verbandsmeister in den Cups, Dressur, Springen  sowie in den Mannschaftswettbewerben fest.

Carla Schmidt (RV Giebelwald) sicherte sich in der A-Tour Dressur den 1. Platz vor  ihrer Vereinskameradin Angelina Hensel und Julia Daub (RV Rabenhain). Mit einem Punkt Vorsprung gewann Christina Stahl (RV Biggetal) die A-Tour Springen vor Jessica Daub (Siegener RV). Platz 3 belegte Christa Krämer (Siegener RV). Nach der 3. Wertungsprüfung standen auch die Sieger in der L-Tour statt. Im Springen siegte mit klarem Vorsprung Sarah Katharina Haan (RV Hellertal). Den 2. Platz belegte Sophie Stephan (Siegener RV) und Nele Sophie Löcher (RV Giebelwald) platzierte sich auf Platz 3. In der L-Tour Dressur wurde Anja Klein (ZRFV Hollekuse) zum neuen Verbandsmeister gekürt. Heike Mantel (RG Hof-Höherhaus) sicherte sich die silberne Schärpe vor Georg-Alexander Weil (RSG Anzhausen), der die Meisterschaft mit Platz 3 abschloss. Während in der M-Dressur Luana Schweisfurth (RV Giebelwald) von Beginn an die „Nase vorn hatte“ und ihre Mitstreiter Carmen Koop (RV Biggetal) und Christina Wessling (ZRFV Hollekuse) auf die Plätze 2 und 3 verwies, konnte sich bei den Springreitern Marc Ostendarp (Siegener RV) mit deutlichem Abstand an die Spitze setzen. Immo Peltzer (ZRFV Hollekuse) erzielte Platz 2 vor Stefanie Zimmermann (RV Netphen).

Auch wurden die letzten Wertungsprüfungen im E-Cup ausgetragen. Die frisch gebackene Meisterin in der Dressur heißt Nele Dielmann (RSG Anzhausen). Sie siegte vor Nina Grebe (RFV Kindelsberg) und Natascha Groos (RV Kruberg). Alina Boller vom RV Giebelwald konnte ihre Poolposition verteidigen und sich im E-Springen an die Spitze setzen. Für Anna-Carina Jung (RSG Anzhausen) hieß es am Ende Platz 2 und Stina Löcker (RV Edertal Schwarzenau) stand auf Platz 3 des Podiums. Im Kombi-Cup siegte Jana-Marie Kämpf (Siegerländer Kleinpferdefreunde) vor Natascha Groos (RV Kruberg) und Marie Oppenheuser (RV Biggetal)

 

„Hofgut Dautenbach“ war auch Austragungsort für die Mannschaftswettbewerbe. Die Bezirksstandarte ging an den RV Giebelwald – vor dem RV Netphen und dem RV Biggeltal. In dem Mannschafts-Show-Wettbewerb der Rostfrei-Stahl-Trophy stand der RV Giebelwald I auf der obersten Stufe des Treppchens vor der Mannschaft des Giebelwald II und der Mannschaft des Siegener RV.   

Höhepunkt der Veranstaltung war die abschließende Siegerehrung, bei der alle Verbandsmeister von Herr Schumillas und seinen Vorstandskollegen ausgezeichnet wurden.

E-Tour Dressur im Rahmen des Witti-Cups

IMG_6473

1. Nele Dielmann (RSG Anzhausen)   mit 97,0 Punkte

2. Nina Grebe (RFV Kindelsberg)        mit 89,o Punkten

3. Natascha Groos (RV Kruberg)         mit 88,0 Punkten

 

E-Tour Springen im Rahmen des Löcher –Cups

1. Alina Boller (RV Giebelwald)                   mit 98,0 Punkten

2. Anna Carina Jung (RSG Anzhausen)        mit 89,0 Punkten

3. Stina Löcker (RV Edertal-Schwarzenau) mit 84,0 Punkten

 

E-Tour Kombi im Rahmen des Autohaus-Müller-Cup

IMG_6508

1. Jana Marie Kämpf (Siergerländer Kleinpferdefreunde) mit 133,0 Punkten

2. Natascha Groos (RV Kruberg)                                          mit 117,0 Punkten

3. Marie Oppenheuser (RV Biggetal)                                   mit 115,0 Punkten

 

A-Tour Dressur im Rahmen des Equiva-Reitsportmarkts-Siegen

1. Carla Schmidt (RV Giebelwald)    mit 109,5 Punkten

2. Julia Daub (RV Rabenhain)           mit 95,0 Punkten

3. Angelina Hensel (RV Giebelwald) mit 91,5 Punkten

 

A-Tour Springen im Rahmen des Equiva-Reitsportmarkts,Siegen

1. Christina Stahl (RV Biggetal)               mit 95,5 Punkten

2. Jessica Daub(Siegener RV)                  mit 94,5 Punkten

3. Christa-Marie Krämer (Siegener RV ) mit 90,5 Punkten

 

L-Tour Dressur

1. Anja Klein (ZRFV Hollekuse)                     mit 108,5 Punkten

2. Heike Mantel (RG Hof Höherhaus)          mit 102,0 Punkten

3. Georg-Alexander Weil (RSG Anzhausen) mit 99,5 Punkten

 

L-Tour Springen im Rahmen des Dirlenbach-Cups

1. Sarah Katharina Haan (RV Hellertal)  mit 104,5 Punkten

2. Sophie Stephan (Siegener RV)            mit 94,0 Punkten

3. Nele-Sophie Löcher (RV Giebelwald) mit 92,5 Punkten

 

M-Tour Dressur im Rahmen des Gontermann-Peipers-Cups

1. Luana Schweisfurth (RV Giebelwald) mit 106,5 Punkten

2. Carmen Koop (RV Biggetal)                 mit 103,5 Punkten

3. Christina Wessling (ZRFV Hollekuse)  mit 102,5 Punkten

 

M-Tour Springen

1. Marc Ostendarp (Siegener RV)           mit 105,0 Punkten

2. Immo Peltzer (ZRFV Hollekuse)          mit 96,0 Punkten

3. Stefanie Zimmermann (RV Netphen) mit 95 Punkten

 

BV-Standarte im Rahmen des Bergebau-Cups

1. RV Giebelwald mit 158 Punkten

2. RV Netphen     mit 135,0 Punkten

3. RV Biggetal      mit 131,0 Punkten

 

Mannschafts-Team-Trophy im Rahmen des Rostfrei-Stahl-Cups

1. Giebelwald I  2. Giebelwald II 3. Giebelwald II

 

 

« | »